Benutzer: Gast | Login
 
 

 

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, dieses Dokument zu öffnen, versuchen Sie auch bitte diesen Link.

Autor:
Biberger, Robert 
Originaltitel:
Error Modelling of Pseudolite Signal Reception on Conducting Aircraft Surfaces 
Jahr:
2006 
Typ:
Dissertation 
Einrichtung:
Universität der Bundeswehr München, Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften 
Betreuer:
Hein, Günter, Univ.-Prof. Dr.-Ing. 
Gutachter:
Hein, Günter, Univ.-Prof. Dr.-Ing.; Eissfeller, Bernd, Univ.-Prof. Dr.-Ing.; Enge, Per, Prof. 
Format:
PDF 
Sprache:
Englisch 
Schlagworte:
Luftfahrt ; Landeanflug ; Satellitennavigation ; Pseudolite 
Stichworte:
GNSS, GPS, LAAS, Pseudolite, APL, Diffraction, Multipath, Signal path extension, Signal creeping 
Kurzfassung:
Airport Pseudolites (APLs) can help to accomplish the stringent performance requirements towards GNSS based Category II and III approach systems. The application of APLs has the potential to improve system performance with respect to all four RNP parameters i.e. accuracy, integrity, continuity and availability. However, due to error effects which have to be considered and modelled in a different way than for satellite born GNSS navigation signals, a more precise positioning using APL measurement...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Airport Pseudolites (APLs) können dazu beitragen, die hohen Leistungsanforderungen an ein GNSS basiertes Kategorie II und III Anflug System zu erfüllen. Durch APLs ist es möglich, die Systemleistung hinsichtlich aller vier RNP Parameter (Genauigkeit, Integrität, Kontinuität und Verfügbarkeit) zu steigern. Es treten jedoch Fehlereffekte auf, die anders berücksichtigt und modelliert werden müssen als dies für herkömmliche GNSS Navigationssignale erforderlich ist. Damit kann eine genauere...    »
 
Tag der mündlichen Prüfung:
08.09.2006 
Eingestellt am:
13.01.2009 
Ort:
Neubiberg 
Vorname (Autor):
Robert 
Nachname (Autor):
Biberger