Logo
User: Guest  Login
Authors:
Kinsky, Benjamin 
Document type:
Dissertation / Thesis 
Title:
Die Exploration von Innovationsökosystemen im Sport 
Advisor:
Huth, Christopher, Prof. Dr. 
Referee:
Huth, Christopher, Prof. Dr.; Füller, Johann, Prof. Dr. 
Date oral examination:
15.06.2022 
Publication date:
26.07.2022 
Year:
2022 
Pages (Book):
XI, 294, XII-XXXV; Anhang: II, 263 
Language:
Deutsch 
Subject:
Sportwirtschaft ; Sportorganisation ; Innovation ; Wettbewerbsvorteil 
Keywords:
Innovationsökosystem, Innovation Ecosystem, Innovationssystem, Innovation System, Sportinnovation, Sports Innovation, Sport Innovationsmanagement, Sports Innovation Management, Sport Innovationsökosystem, Sports Innovation Ecosystem 
Abstract:
Reflektiert man das kontemporäre Szenario der Sportbranche, wird deutlich, dass sich diese durch eine wachsende Komplexität des Marktumfelds auszeichnet (Bai & Yu, 2021; Dietl & Franck, 2006; Shilbury, 2011), in dem die Fähigkeit einer Sportorganisation Innovationen zu entwickeln, einen substanziellen Erfolgsfaktor darstellt, um Wettbewerbsvorteile zu generieren (Tjønndal, 2016). Zur Stimulation dieser Qualifikation, gilt die Partizipation an Innovations(öko)systemen als etablierter Ansatz (Agouridas, Assimakopoulos, Gies & Ritala, 2013, S. 136; Miotti & Sachwald, 2003), welcher im Sport jedoch bis dato lediglich einer rudimentären Betrachtung unterliegt (Ratten, 2019, S. 136). Folglich begründet sich darin das forschungsleitende Untersuchungsziel der vorliegenden Arbeit, welches sich in der Exploration des Innovations(öko)systemmodells im Kontext des Sports expliziert. Dies umfasst zunächst die qualitative und quantitative Betrachtung des Status quo von Innovations(öko)systemen aus einer wissenschafts- bzw. praxisbezogenen Perspektive. So eruiert die Studie A das Feld der Innovations(öko)systemforschung auf Basis einer systematischen und repräsentativen Literaturanalyse, in deren Zuge 23 Untersuchungsschwerpunkte, drei Untersuchungsebenen und sieben Domänen als konstituierende Strukturelemente identifiziert werden können. Studie B exploriert die Stellung von Innovationsökosystemen im Sport auf Basis problemzentrierter Interviews, aus denen 13 praxisrelevante Themenschwerpunkte hervorgehen. Die Aggregation der generierten Untersuchungserkenntnisse ergibt eine synthetisierte Forschungsagenda, die insgesamt 605 potenzielle Untersuchungsfelder offenlegt, von denen fortan zukünftige Studien systematisch abgeleitet werden können, wie mittels der Studie C exemplifiziert wird. Dementsprechend bietet die Erfüllung des fokussierten Forschungsinteresses einen Ansatz zur strukturierten Progression der Innovations(öko)systemforschung in wissenschafts- sowie praxisrelevanten Themenfeldern am Beispiel des Sports. 
DDC notation:
796.0694 
Department:
Fakultät für Humanwissenschaften 
Institute:
HUM 5 - Institut für Sportwissenschaft 
Chair:
Sport- und Gesundheitsmanagement 
Open Access yes or no?:
Ja / Yes 
Details:

Anhang_Die Exploration von Innovationsökosystemen im Sport_Benjamin Kinsky.pdf